Aktuelles rund um den AKV Ehrenhut

Alle Plätze sind vergeben

 vom

Die Anmeldephase für den Närrischer Kap 2014 ist abgeschlossen. Es haben sich 12 Teams zu unserem diesjährigen karnevalistischen Fußball-Wettstreit angemeldet. Herzlichen Dank hierfür an alle Teams, ist es für uns ein toller Beweis dafür, dass der Spaß und das Miteinander immer im Vordergrund stehen sollten.

Am Samstag den 16.08.2014 geht es dann los. Bitte schaut euch dann das Regelwerk noch mal genau an, damit es nicht zu ungewollten Missverständnissen kommt. In den nächsten Tagen werden alle angemeldeten Vereine ein weiteres Informationsschreiben erhalten.

Für das Teilnehmerfeld haben folgende Teams zugesagt:

  • KG Eulenspiegel gegr. 1907 e.V.
  • Laurensberger Straßenkarnevalisten
  • KG Oecher Jonge gegr. 1950 e.V.
  • 1. FC Karl
  • Prinzengarde der Stadt Aachen - A.R.V. gegr. 1910 e.V.
  • Tropigarde n.e.V.
  • TSC Gold Aachen 2007 e.V.
  • ProJeck'11
  • KG "DE WENKBÜLLE" Stolberg-Donnerberg 1952 e.V.
  • Team Carnevale
  • Ketsch Kickers
  • KG Moulenshöher Jonge Aachen 1960 e.V.

Wir wünschen euch im Namen vom AKV Ehrenhut recht viel Spaß bei diesem tollen Event... und Spaß ist das einzige was wirklich dabei zählen sollte!


Närrischer Kap 2014 - Die Einladungen sind in der Post!

 vom

Jecken Kicker aufgepasst: der Ehrenhut veranstaltet am 16. August 2014 auf dem Sportplatz des VfL 05 Aachen, an der Eupener Straße 230 in Aachen, wieder seinen "Närrischer Kap" und ihr könnt dabei sein! Die Einladungen an die uns vorliegenden und bekannten Karnevalsvereine in der Region sind ab heute in der Post und werden euch in den kommenden Tagen zugestellt.

Wir freuen uns auf alle teilnehmenden Mannschaften, auf alle Fans und Zuschauer/innen. Bereits jetzt haben wir schon 3 Zusagen der ingesamt 16 möglichen Mannschaften, die beim "Närrischer Kap 2014" gegeneinander antreten werden.

Falls ein Verein keine Einladung erhalten hat, so bitten wir dies zu entschuldigen und freuen uns wenn ihr die unten beigefügte Einladung nutzt, um euch bei unserem Turnier anzumelden. Wir werden euren Verein dann selbstverständlich auch in unseren Verteiler für das kommende Jahr mit aufnehmen.

Die Anmeldefrist ist einschließlich bis zum 31. Mai 2014.


Närrischer Kap 2014 - Es geht wieder "rund"!

 vom

Die Spiele dauern 1x 10 Minuten auf kleinem Feld mit jeweils fünf Feldspielern plus Torwart. Die Auswechslungen erfolgen im fliegenden Wechsel. Da es sich hier um einen Kunstrasenplatz handelt dürfen nur Noppen- / Nockenschuhe getragen werden - Schraubstollen sind verboten!

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer und über jede Teilnehmerin! Natürlich sind auch Zuschauer herzlich Willkommen auf bzw. neben dem Sportplatz oder an der Schluckspecht-Theke.

Bringt viel Durst und Appetit mit, denn für das leibliche Wohl ist über den gesamten Tag gesorgt. Wir freuen uns auf eure Rückmeldung bzw. Teilnahme!

Zu guter Letzt möchten wir uns auch schon an dieser Stelle bei unseren Freunden & Gönnern bedanken. Danke danke!


Florresei Palast im Alten Kurhaus

Wie in den vergangenen Jahren rechnen die Ehrenhüte am 1. Februar 2014 wieder mit einem Ausverkauf der Eintrittskarten binnen weniger Minuten

 vom

Der Ehrenhut des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V. lädt Jung und Alt erneut am 1. März ins Alte Kurhaus ein. „Dieses Jahr sind die Karten noch begehrter als in den Jahren zuvor, das Online-Kartenkontingent ist schon ausverkauft“, so Oberehrenhut Maximilian Lang.
Wer noch eine Karte für die Veranstaltung am Karnevalssamstag ergattern möchte, sollte rechtzeitig am 1. Februar 2014 um 15 Uhr zum Vorverkauf in der Sammlung Crous GmbH (Kurhausstraße 2c, 52062 Aachen) - unter der AKV Geschäftsstelle erscheinen.

Auf dem Programm des 16. Florresei Palast powered by STAWAG stehen neben der Stammband „Wheels“, der Auftritt des Prinzen, der 4 Amigos und den Florresei Allstars, die in Zusammenarbeit mit TN Boom wieder das Tanzbein schwingen. Weitere Programmpunkte sind noch geheim. Um 20 Uhr öffnen sich am 1. März 2014 die Pforten des Alten Kurhauses und gewähren den kostümierten Karnevalsjecken Einlass.

„Besondere Freude bereitet uns, dass Jung und Alt in dieser außergewöhnlich schönen barocken Kulisse gemeinsam bis in die Morgenstunden feiern“, unterstreicht Simon Adenauer, verantwortlich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.


AKV Ehrenhut übergibt fünf Spendenschecks

Durch den tatkräftigen Einsatz wurden 2.500,00 Euro Spenden gesammelt

 vom

„Es ist schon zur Tradition geworden, dass wir vor sowie auch während unseres Fußballturniers - Närrischer Kap - eine Tombola für einen guten Zweck durchführen“, so Torbjörn Rehberg, verantwortlich für die Organisation des beliebten sportlichen Events.
Dieses Jahr konnten unter der Schirmherrschaft von Tim Hammer aus dem Losverkauf, Spenden und der Ehrenhutkasse 2.500,00 Euro zusammengetragen werden.

Auf dem Sportplatz des VfL 05 Aachen trafen am 31. August 2013 wieder zahlreiche Karnevalsvereine, Gäste und Freunde zusammen. Es wurde fair gespielt und das gesellige Beisammensein genossen. Der krönende Abschluss stellte die Tombola mit zahlreich gespendeten Preisen dar. Von Konzertkarten, über Heißluftballonfahrten bis zu Digitalkameras war für jeden Geschmack etwas zu finden.
„Eine sehr gelungene Veranstaltung, auf der man sich auch gerne außerhalb der 5. Jahreszeit trifft“, bestätigt der neue Oberehrenhut Maximilian Lang.

„Ehrenamtliches und soziales Engagement sind für uns sehr wichtig und es ist schön zu sehen, was man gemeinsam erreichen kann“, unterstreicht Simon Adenauer, verantwortlich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.
So wurden im Beisein des Oberbürgermeisters Marcel Philipp im Aachener Rathaus fünf Schecks in Höhe von je 500,00 Euro überreicht (Öcher fiere met öcher Kenger, Kindergarten RoKoKo, Hospizstiftung Region Aachen, einer privaten Kinderbetreuung und dem Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen im Stadtteil Aachen, Rothe-Erde e.V.).

„Ich stelle fest, dass die AKV-Ehrenhüte heute viel sportlicher sind, als wir früher“, lobte beim anschließenden Smalltalk der Oberbürgermeister Marcel Philipp, der in den Jahren von 1995 bis 1999 selbst Ehrenhut gewesen ist. Erfreulich ist, dass von Jahr zu Jahr die Zahl der Fans und aktiven Fußballgruppierengen, die an den Fußballturnieren „Närrischer Kap“ teilnehmen, wächst. So lagen für den 31. August 2013 bereits 22 Mannschaftsmeldungen vor, unter denen, organisatorisch bedingt, letztlich das Los für die Teilnahme von zwölf Mannschaften entscheiden musste.


Seite 3 von 11